Sanierungsgebiet Langhansstraße 

Das Areal um die Weißenseer Langhansstraße wurde am 14.12.2021 durch Rechtsverordnung vom Berliner Senat als Sanierungsgebiet festgelegt. Der Sanierungsprozess ist zunächst auf eine Dauer von 15 Jahren ausgelegt, wird im umfassenden Verfahren durchgeführt und aus dem Programm „Lebendige Zentren und Quartiere (LZQ)“ gefördert. Für die Durchführung der Sanierung ist der Fachbereich Stadterneuerung des Bezirksamtes Pankow mit Unterstützung seines Sanierungsbeauftragten zuständig. Der Stadterneuerungsprozess wird zudem durch eine Stadtteilvertretung sowie einen Sanierungsbeirat begleitet.

Aktuelles

Beteiligung: Neue Freiräume für Jugendliche von 12 - 18 Jahren, am 13. Februar 2023 von 16.00 bis 19:30 im Kinder - und Jugendkulturzentrum MAXIM, Gefragt ist deine Meinung für die Gestaltung zweier Freiflächen im Sanierungsgebiet Langhansstraße!

Neue Freiräume für Jugendliche – jetzt geht es los!

Als erste Baumaßnahmen im Sanierungsgebiet sollen zwei neue Spielplätze für Jugendliche im Alter von 12 bis 18 Jahren errichtet werden. In den Jahren 2019 – 2021 wurden dafür bereits Ideen von Schüler*innen sowie interessierten Bürger*innen gesammelt.

Inzwischen haben zwei Planungsbüros ihre Arbeit aufgenommen und entwickeln unterschiedliche Gestaltungsvorschläge für die Flächen. Dazu ist wieder die Meinung der künftigen Nutzer*innen gefragt. Was gefällt euch an den Vorschlägen, was nicht? Was würdet ihr lieber anders haben? Woran wurde vielleicht noch gar nicht gedacht?

Alle Hinweise und Gedanken können auf einer Vor-Ort-Veranstaltung am 13. Februar 2023, 16.00 bis 19.30 Uhr im Kinder- und Jugendkulturzentrum Maxim eingebracht werden.

Weitere Infos dazu gibt es hier

Wir freuen uns auf euch!

Stadtteilvertretung Langhansstraße – es wurde gewählt!

Am 02. September 2022 ist die Frist zur Stimmabgabe ausgelaufen. Es sind insgesamt 1.295 Stimmzettel eingegangen, davon 1.276 gültige.

Wir freuen uns über die große Wahlbeteiligung und danken allen Beteiligten für ihr Engagement!

Insbesondere gratulieren wir den 26 erfolgreichen Kandidat*innen.

Alle Informationen zu den Stimmverhältnissen und Platzierungen finden Sie hier.

Am 21.09.2022 fand die konstituierende Sitzung der Stadtteilvertretung statt, um die Wahl zu besiegeln und mit der Gremienarbeit zu beginnen.

Alle stehen/sitzen in einem Halbkreis und hören einer Person in der Mitte zu
Die Personen im Bild sitzen an einem Tisch und Brainstormen gemeinsam mithilfe von kleinen Notizzetteln.